Liquid error: Could not find asset snippets/shogun-products.liquid

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Stresemann Media
Freyschmidtstraße 18
17291 Prenzlau

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Verwendung Ihrer Daten

  1. Zur Erfüllung des geschlossenen Vertrages mit Stresemann Media
  2. Ihre Daten ausschließlich nach Abschluss eines Vertrages mit StresemannMedia verwendet (z.B. nach Kauf von Tickets). Hierbei werden Ihre Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Zur Bearbeitung Ihrer Bestellung,

zur Abwicklung des Bezahlvorganges, und

zur optimalen Bereitstellung unseres Kundersupportes.

  1. Aus berechtigten geschäftlichen Interessen

Zur Durchführung von Marktforschung und -analyse zur Verbesserung und Anpassung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Für Werbezwecke, soweit nicht Ihre Einwilligung für die Werbung erforderlich ist (siehe Abschnitt 3, unten).

Für die Zustellung von Kundenservice-E-Mails, welche insbesondere wichtige Buchungsbestätigungen und Terminerinnerungen enthalten.

Um rechtswidriges Verhalten zu verhindern oder aufzudecken.

Zum Schutz der gesetzlichen Rechte oder Durchsetzung dieser oder in sonstigen gesetzlich zulässigen Umfang. Dies beinhaltet insbesondere die Sicherstellung, dass Tickets in die Hände „echter Fans“ gelangen. Daher können wir Ihre Daten verwenden, um den Verkauf von Tickets auf Schwarzmärkten, den Missbrauch unseres geistigen Eigentums (z.B. unserer oder der Marken unserer Veranstaltungspartner), Betrug oder andere Straftaten zu verhindern.

Zur Sicherung unseres Geschäftsbetriebs und der unserer Veranstaltungspartner zu gewährleisten.

Darüber hinaus werden Ihrer Daten zur Erstellung eines individuellen Profils für Sie verwendet, welches uns ermöglicht, unsere Dienstleistungen für Sie zu personalisieren. Wenn Sie beispielsweise Tickets für Pop-Veranstaltungen kaufen und in den Erhalt unserer Werbung eingewilligt haben, werden Sie über andere Pop-Veranstaltungen informiert, die Sie interessieren könnten.

 

 

Ihre Wahlmöglichkeiten & Rechte

Ihre Wahlmöglichkeiten

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, können Sie diese wie folgt widerrufen.

Um die Standortverfolgung und den Empfang von Push-Benachrichtigungen zu deaktivieren, können Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern oder Ihren Standort deaktivieren. Web-Push-Benachrichtigungen können über die Browsereinstellungen deaktiviert werden.

Um der Personalisierung zu widersprechen, können Sie Ihre Präferenzen in Ihrem Account ändern. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, können Sie uns kontaktieren und wir werden die Änderung umgehend für Sie vornehmen.

Ihre Rechte

Ihre Rechte beziehen sich auch auf die Art der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich:

Das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

Das Recht, die Löschung oder Beschränkung der weiteren Verwendung Ihrer Daten zu verlangen.

Das Recht, eine Kopie der über Sie gespeicherten Daten anzufordern.

Das Recht auf Berichtigung, Ergänzung oder Aktualisierung von Daten (wenn Sie einen Account angelegt haben, können Sie dies auch tun, indem Sie sich einloggen und Ihre Daten in Ihrem persönlichen Account aktualisieren).

Das Recht, jeder automatisierten Entscheidungsfindung über Sie zu widersprechen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung ist eine Entscheidung ohne menschliches Zutun, die rechtliche Konsequenzen hat (z.B. Bonitätsprüfung). StresemannMedia führt in der Regel keine automatisierte Entscheidungsfindung durch. Sollte dennoch eine automatisierte Entscheidungsfindung stattfinden, wird StresemannMedia deutlich machen, wo solche Entscheidungen getroffen werden.

Um eines der oben genannten Rechte geltend zu machen, kontaktieren Sie uns bitte. Bitte beachten Sie, dass jede Anfrage sorgfältig geprüft wird, Ihre Rechte jedoch je nach Wohnort unterschiedlich ausgestaltet sein können und StresemannMedia dem nicht immer entsprechen müssen. Sollte dies der Fall sein, werden Ihnen die Gründe hierfür erläutert.

Datenschutz

StresemannMedia hat Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten zu schützen. Die von uns verwendeten Sicherheitsvorkehrungen hängen von der Art der erhobenen Daten ab.

Ihre Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erforderlich ist. Darüber hinaus werden Ihre Daten für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke und für alle rechtlichen Zwecke, zu denen StresemannMedia verpflichtet ist, die Daten aufzubewahren, gespeichert. StresemannMedia wird Ihre Daten im Einklang mit den geltenden unternehmensinternen Richtlinien sicher löschen, wenn sie für diese Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Als Teil einer globalen Unternehmensgruppe setzen wir auf „Shared Services“, die zum Teil außerhalb Europas angesiedelt sind. Wenn „Weltklasse-Acts“ auf Tournee sind, können Ihre Daten zugleich weltweit übertragen werden, um Ihnen ein nahtloses Erlebnis bieten zu können.

Bei dieser Art der Datenübertragung gelten strenge Regeln, um sicherzustellen, dass Ihre Daten weiterhin auf hohem Niveau geschützt sind. Wo wir Daten auf diese Weise übertragen, werden wir dafür Sorge tragen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Wenn Ihre Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, verwenden wir einen der unten aufgeführten Mechanismen.

Verbindliche interne Datenschutzvorschriften

Verbindliche interne Datenschutzvorschriften für Auftragsverarbeiter

Wenn Sie weitere Informationen oder eine Kopie der maßgeblichen Dokumentation erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die StresemannMedia auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeitt, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an StresemannMedia als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an StresemannMedia übermittelt. Dies sind:

            -Besuchte Seite auf unserer Domain

-Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

-Browsertyp und Browserversion

-Verwendetes Betriebssystem

-Referrer URL

-Hostname des zugreifenden Rechners

-IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei StresemannMedia, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.